Fit für die Zukunft

Schüler des Thomas-Morus-Gymnasium Daun (TMG) erhalten mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) Einblick in Berufswelt und Ausbildungsmöglichkeiten.

Daun. (klj) Welcher Beruf passt zu mir? Bin ich für ein Studium geeignet oder sollte ich nicht doch lieber eine Ausbildung machen? Und wer bin ich eigentlich? Wer kennt solche Fragen nicht, die Generationen von Jugendlichen quälen? Fragen, auf die man selten früh genug eine Antwort gefunden hat. Nun wird es Schülern der 10. und 11. Klassen des TMG in Kooperation mit der IHK Trier ermöglicht, in einer freiwilligen Ferienakademie während der Osterferien einen Blick in ihre Zukunft zu werfen.Nachdem sich diese Idee bereits an Gymnasien in Trier und Wittlich bewährt hat, wird nun auch eine Akademie unter dem Motto "Fit für die Zukunft: In der Schule die Spielregeln für Ausbildung, Studium und Beruf kennen lernen" vom 13. bis 20. März am TMG mit Alexandra Lossjew, Referentin für Aus- und Weiterbildung an der IHK und Projektleiterin der Ferienakademie stattfinden. Ziele und Inhalte der Akademie sind unter anderem das Entdecken eigener Stärken, aber auch das Finden eines passenden Berufs. Es soll ein Bewerbungstraining stattfinden sowie der Umgang mit neueren Bewerbungswegen geschult werden. Unternehmer und Studenten werden die Schüler ehrenamtlich beraten und unterstützen.

Mehr von Volksfreund