Fliegerbombe gefunden bei Daun - 250 Anwohner in Sicherheit gebracht - B257 gesperrt

Fliegerbombe gefunden bei Daun - 250 Anwohner in Sicherheit gebracht - B257 gesperrt

Bei Bauarbeiten in Oberstadtfeld haben am Freitag Bauarbeiter eine Fliegerbombe gefunden. Insgesamt mussten für die Zeit der Entschärfung 250 Menschen evakuiert werden.

Bei Bauarbeiten in Oberstadtfeld, "Im Hoffschlack", haben am Freitagmittag Bauarbeiter eine Fliegerbombe gefunden. 250 Menschen mussten evakuiert werden. Die B257 wurde für die Zeit der Entschärfung gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die zwei Zentner schwere, amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Bauarbeiten in einem Neubaugebiet gefunden.

Der Kampfmittelräumdienst musste die Bombe entschärfen. In der Zeit von 21.15 Uhr bis 21.50 Uhr wurden deswegen 250 Menschen evakuiert und die B 257 gesperrt.

Im Einsatz befanden sich zwei Bombenentschärfer des Kapfmittelräumdienst, 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ober- und Niederstadtfeld, ein Rettungswagen sowie Beamte der Polizeiinspektion Daun.