Förderkreis des Krankenhauses Gerolstein spendet Patiententransporter

Spende : Förderkreis spendet Patiententransporter

(red) Der Förderkreis des St.-Elisabeth-Krankenhauses Gerolstein hat einen Patiententransporter für die Endoskopie und 500 Euro für die Bücherei gespendet. „Ich habe mich total gefreut, als ich hörte, dass die Liege da ist.

Die ist für uns als Mitarbeiter und die Patienten eine absolute Erleichterung“, sagt Gaby Keul. Sie ist Mitarbeiterin der Endoskopie-Abteilung. Der Transporter kostete rund 3500 Euro. Foto: Ingrid Klasen

Mehr von Volksfreund