Förderschulen im Kreis planen für das kommende Schuljahr

Förderschulen im Kreis planen für das kommende Schuljahr

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel weist darauf hin, dass Förderschüler, die ihren sechsten Geburtstag vor dem 1. September 2014 haben, für das Schuljahr 2014/2015 anzumelden sind. Die zuständige Förderschule für die beiden Verbandsgemeinden Daun und Kelberg ist das St.

Laurentius-Förderzentrum in Daun.
Für den Bereich der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll ist das Hubertus-Rader-Förderzentrum in Gerolstein zuständig.
Die Anmeldung der Schulneulinge ist in beiden Schulen am Montag, 16. September, von 13.30 bis 15 Uhr und am Dienstag, 17. September, von 10 bis 12 Uhr möglich.
Die Anmeldung der Kann-Kinder erfolgt laut Kreisverwaltung in der zweiten Februarhälfte des kommenden Jahres. Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen.

Mehr von Volksfreund