1. Region
  2. Vulkaneifel

Forstamt: Waldwege nicht verlassen

Daun : Forstamt Daun warnt vor Schneebruch

Das Forstamt Daun bittet die Bevölkerung, die Wälder möglichst nicht aufzusuchen, sobald eine hohe Schnee- und Eisbruchgefahr erkennbar ist.

Auf jeden Fall sollten die Waldwege nicht verlassen und Waldgebiete mit erkennbaren Schneebruchschäden generell gemieden werden, schreibt das Forstamt. Die Waldbesucher sollten im Lebensraum Wald auch an die dort lebenden Wildtiere und Vögel denken, die eigentlich der winterlichen Ruhe bedürften und durch den Aufenthalt in dieser futterarmen Zeit in ihren Tagesrhythmen gestört würden.