Gesundheit Team in Dauner Schnellteststation erhält neue Schutzbrillen

Daun · (red) Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der PoC-Covid-19-Schnellteststation im Dauner Forum haben eine bessere persönliche Schutzausstattung erhalten. Sie wurde unter anderem um Schutzbrillen mit Sehstärke ergänzt.

 Andreas Mayer (rechts) und ehrenamtliche Mitarbeiter des DRK-Ortsvereins Daun in der Teststation.

Andreas Mayer (rechts) und ehrenamtliche Mitarbeiter des DRK-Ortsvereins Daun in der Teststation.

Foto: Deutsches Rotes Kreuz

Diese bezog der Ortsverein Daun des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) über den Dauner Optikermeister Andreas Mayer. „Mit dieser Brille lässt sich viel besser arbeiten, sie hat meine Sehstärke und beschlägt nicht durch die Atemluft“, berichtet Christoph Schäfer vom DRK-Ortsverein. Hiervon überzeugte sich Andreas Mayer (rechts im Bild) selbst beim Besuch der Teststation. Foto: Deutsches Rotes Kreuz