Fotoausstellung in der Galerie B&C in Hillesheim

Fotoausstellung : Fotograf zeigt verbundene Welten

(red) Der Fotograf Dieter Hoffmann stellt in der Zeit von Mittwoch, 4. September, bis Samstag, 28. September, Bilder der Serie „Connected Worlds“ im Studio B und C in Hillesheim aus. Foto Addition nennt der Künstler die Technik, in der diese Serie entsteht.

Teile von zwei oder manchmal drei seiner Fotografien, entstanden im Laufe vieler Jahre an unterschiedlichen Orten auf drei Kontinenten, verbindet er miteinander. Das geschieht in Handarbeit. Fertige Foto-Abzüge werden in vielen Arbeitsschritten untrennbar auf säurefreien Kaschierkarton aufgebracht. Jedes Bild ist auf fünf Exemplare limitiert, jedes einzelne ein signiertes und nummeriertes Unikat. Die Ausstellung kann mittwochs bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 16 Uhr besichtigt werden. Am Samstag, 7. September, ist der Künstler während der Öffnungszeiten anwesend. Foto: Dieter Hoffmann

Mehr von Volksfreund