Fotos zeigen Kindheit in der Nachkriegszeit

Fotos zeigen Kindheit in der Nachkriegszeit

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Eine Ausstellung unter dem Titel "Kindheit in der Nachkriegszeit - Fotos amerikanischer Beobachter 1945 - 1955" ist bis zum 31. Mai im Rathaus Bad Neuenahr-Ahrweiler zu sehen.

Bislang unveröffentlichte Fotografien amerikanischer Beobachter dokumentieren die bewegte Zeit von der Stunde null bis hin zum Beginn des Wirtschaftswunders mit Blick auf die damaligen Kinder - die heutige Großelterngeneration. Die Fotos stammen aus den Sammlungen von Dr. John Provan und Michael-Andreas Wahle und zeigen das Leben in verschiedenen Regionen Deutschlands. red
Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr, besichtigt werden.

Mehr von Volksfreund