Fracht auf die Schiene

Meine Meinung zu dem wahnsinnigen LKW-Verkehr auf der B 51 ist: Die Laster müssen nicht, zum Beispiel von Spanien bis Finnland auf den Bundesstraßen fahren. Die Fracht sollte auf die Schiene verlagert werden, das heisst, mit der Bahn transportiert werden.

Wie sollen die Menschen noch ein lebenswertes Leben am Rande der Straßen leben können? Was ist mit dem immensen Kohlendioxid-Ausstoss? Ist das gesundheitsgefährdend? Sicher könnte einiges sinnvoller gestaltet werden, will man das etwa nicht?

Helene Dörr, Bitburg