Frau mit Hammer verletzt

Frau mit Hammer verletzt

NIEDERSTADTFELD. (red) Ein 20-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag in Niederstadtfeld eine 32-jährige Frau mit einem Hammer angegriffen. Nach einer Feier hatte sich der erheblich alkoholisierte Mann auf den Nachhauseweg gemacht.

Da sich Angehörige um ihn sorgten, gingen sie mit der 32-Jährigen zu dessen Wohnung. Dort machte sich der 20-Jährige gerade an den Reifen eines Fahrzeuges zu schaffen. Im Laufe einer verbalen Auseinandersetzung ging der Mann in die Garage, holte einen Vorschlaghammer und verletzte damit die 32-Jährige an der Stirn. Anschließend verständigte der Mann selbst die Polizei, weil er sich von den Angehörigen bedroht fühlte. Nach der Vernehmung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.