1. Region
  2. Vulkaneifel

Frau schiebt Pizza in den Ofen und schläft ein. Feuerwehr und Polizei rücken aus.

Feuerwehr : Frau schiebt Pizza in den Ofen und schläft ein

(red) Eine im Ofen vergessene Pizza hat den Rauchmelder ausgelöst und so zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei in Daun geführt. Ein Mehrfamilienhaus musste geräumt werden. Verletzt wurde niemand.

(red) Ein Rauchmelder hat am  Sonntag, 5.40 Uhr, zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Mehrfamilienhaus der Mainzer Straße in Daun geführt. Wie die Polizei mitteilt, wurde im  Flur des Hauses  Brandgeruch festgestellt, so dass das Anwesen geräumt werden musste. Schließlich wurde klar, aus welcher Wohnung der Geruch drang. Laut Polizei hatte die Bewohnerin in der Nacht eine Pizza in den Backofen gestellt und war dann eingeschlafen. Durch die Rauchentwicklung der mittlerweile stark verbrannten Pizza ertönten die Rauchmelder in der Wohnung, was wiederum die Nachbarn wahrgenommen hatten. Sie waren es auch, die die Feuerwehr alarmiert hatten.

Es kam keine Personen zu Schaden. Nachdem die   Wohnung durchlüftet worden war, konnte sie wieder genutzt werden.