Frau und Tochter überschlagen sich mit Auto in Gerolstein

Unfall : Frau und Tochter überschlagen sich mit Auto in Gerolstein – beide verletzt

Eine Autofahrerin und ihre Tochter sind in Gerolstein von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt.

Eine 45-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Gerolstein fuhr mit ihrem Auto am Samstag, 19. Oktober, gegen 14.10 Uhr auf der Brunnenstraße in Gerolstein in Richtung Pelm.

Mit ihr im Fahrzeug befand sich laut Mitteilung der Polizei ihre 15-jährige Tochter. Nach dem Durchfahren einer Verkehrsberuhigung kam ihr Auto von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinab.

Hierbei überschlug sich das Auto, kam nach dem Überschlag jedoch auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin und ihre Tochter verletzten sich hierbei und mussten in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Gerolstein, ein Rettungshubschrauber, zwei Rettungswagen und Notarzt des DRK, sowie ein Abschleppunternehmen.

Mehr von Volksfreund