1. Region
  2. Vulkaneifel

Frauen, Filzen, Fitnesswalking

Frauen, Filzen, Fitnesswalking

DAUN. (bb) Auf 60 Seiten stellt die Volkshochschule (VHS) der Stadt Daun ihr Programm 2006 vor – mit über 130 Angeboten von A (wie Afrikanisches Trommeln) bis Z (wie Zeichnen vor der Natur), mit über 40 Dozenten von A (wie Augarde, Eric) bis Z (wie Zender, Walter). Feierlicher Auftakt der Veranstaltungen im Mozart- und Rembrandt-Jahr ist am 24. Januar.

Sieben Programmbereiche hat der neue Arbeitsplan: Politik/Gesellschaft/Umwelt mit Vorträgen und Studienfahrten; Kultur/Gestalten mit Tagesseminaren und mehrteiligen Kursen; Gesundheit/Ernährung mit Schwerpunkt Prävention; Angebote in sieben Fremdsprachen; Kurse zum Erwerb von beruflichen Qualifikationen; spezielle Angebote für Frauen und für Senioren. Eröffnet wird das Studienjahr mit einem Lichtbildervortrag von Tim Becker über den Musiker Mozart am 24. Januar um 19.30 Uhr im Forum Daun. Ziele der Studienreisen sind Sizilien (4. bis 11. März mit Armin Beer), Irland (10. bis 19. April mit Gottfried Willems), das Baltikum (27. Mai bis 3. Juni mit Rita Schmaus) und Bregenz (in den Som- merferien mit Helmut Schmitz). Im September soll es wieder ein einwöchiges Lernfest in Zusammenarbeit mit weiteren Fortbildungseinrichtungen im Kreis Daun geben. Es stehen eine Reihe von Malkursen im Programm: mit Ilse Pottgießer, Bernhard Gross, Bettina Schmitz-Möllmann und Walter Zender. In dem Kurs "Filzen" kann unter Anleitung von Brigitte Soencksen ein altes Handwerk neu entdeckt werden. Das Gitarrenspiel und den Orientalischen Tanz bieten Robert Krenciszek und Simone Wehrhausen jeweils für Anfänger und Fortgeschrittene an. "Jeder Mensch kann in seinem Lebensumfeld selbst etwas für sich und seine Gesundheit tun." Unter dieser Maxime stehen die gesundheitsbildenden VHS-Angebote wie der Nichtraucherkurs mit Elfriede Sklepik, das Fitnesswalking mit Jürgen Läpple und die Wassergymnastik mit Carmen Müller-Novas. Allein zehn der Kurse aus dem Bereich Ernährung gestaltet die Gesundheitsberaterin Gabriele Rosenzopf: den Fastenvortrag am 20. Februar, die Fastenwoche ab 4. März, das in einen monatlichen Kochtreff mündende Angebot "Slow food statt Fast food" ab 17. Januar, das Seminar "Gesunde Ernährung ab der Lebensmitte" ab 14. März, ein Gewichtsreduktionsprogramm ab 27. April, die Reihe "Kochkurse für Frankreichliebhaber" (gemeinsam mit Béatrice Hennerici, Mayen) ab 21. Juni, die Kochabende zum Thema "Wildkräuter sind in!" am 26. April, "Sommerkräuter in Küche und Garten" am 29. Juni und 6. Juli sowie "Eifeler Küche im leichten Gewand" am 19. und 26. September. Auch unter der Rubrik "Kurse für Frauen" taucht Gabriele Rosenzopf als Referentin auf: bei dem Bewegungsprogramm für "Frauen 60plus" und beim "Wohlfühltag für die Frau". Sprachkurse werden in Niederländisch, Russisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch und in Deutsch (als Fremdsprache) angeboten. Die facettenreiche Welt des Internet ist Thema der Angebote von Bettina Sieding, offizielle Beraterin der Initiative "Deutschland sicher im Netz". Kontakt: VHS Daun, Burgfriedstraße 25, Daun, Telefon 06592/980966, Fax 06592/984652, E-Mail: volkshochschule@stadt-daun.de, Internet: www.stadt-daun.de.