1. Region
  2. Vulkaneifel

Frauenrechtlerin aus Bangladesh stellt Buch in Daun vor

Frauenrechtlerin aus Bangladesh stellt Buch in Daun vor

Die Frauenrechtlerin und Umweltaktivistin Farida Akhter aus Bangladesh liest am Samstag, 9. Juli, 18.30 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum Daun aus ihrem jüngsten Buch "Samenkörner sozialer Bewegungen".

Daun. Die Lesung von Akhter ist eine gemeinsame Veranstaltung des Forums Eine Welt, der Katholischen Erwachsenenbildung/Fachstelle Prüm, der Evangelischen Kirchengemeinde Daun und des Initiativkreises "Gutes Leben". Die Einführung übernimmt Maria Mies. Sie ist Soziologin, Autorin feministischer, ökologischer und entwicklungspolitischer Bücher und international bekannte Globalisierungsgegnerin. Farida Akhter ist aktives Mitglied in verschiedenen internationalen Netzwerken. In ihrem Buch "Samenkörner sozialer Bewegungen" berichtet Akhter über verschiedene soziale und politische Bewegungen, die sie mit anderen in Bangladesh und auf globaler Ebene gesät hat. Das Buch ist im Centaurus Verlag, Freiburg, erschienen. Preis: 22,80 Euro. Es ist im im Buchhandel erhältlich.