Freies Surfen auch in Gerolsteins Stadtteilen

Freies Surfen auch in Gerolsteins Stadtteilen

Gerolstein (mh) Der Bauausschuss der Stadt Gerolstein hat beschlossen, dass in allen Stadtteilen ein WLAN-Hotspot eingerichtet werden soll - in den Gemeindehäusern, wo die Telefonanschlüsse umgewandelt werden sollen. Die Verwaltung wurde beauftragt, einen Zuschussantrag zu stellen.

Die Kosten werden auf 3000 Euro beziffert, als Zuschuss werden 500 Euro erwartet. Sofern möglich sollen die Anschlüsse der Gemeindehäuser in DSL-Anschlüsse umgewandelt werden. Damit soll es in den Stadtteilen das gleiche Angebot geben wie in der Kernstadt, wo seit Sommer 2016 flächendeckend kostenloses WLan bereitgestellt wurde.

Mehr von Volksfreund