1. Region
  2. Vulkaneifel

Freiwillige für soziales Jahr an Realschule gesucht

Freiwillige für soziales Jahr an Realschule gesucht

Das Rote Kreuz in Rheinland-Pfalz bietet ab August jungen Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Augustiner-Realschule plus in Hillesheim an. Die zukünftigen FSJ-Helfer, junge Frauen genauso wie junge Männer, können in das Berufsfeld Schule hineinschnuppern und erste Praxiserfahrungen sammeln.

Die FSJ-Schulhelfer unterstützen das pädagogische Personal bei der Gestaltung von Ganztagsschulangeboten. Je nach individuellen Fähigkeiten übernehmen sie die Hausaufgaben- und Mittagessenbetreuung, helfen bei der Kleingruppenarbeit, unterstützen bei Projekten und Klassenfahrten oder wirken bei den Nachmittagsangeboten mit. Für einen FSJ-Einsatz in den Ganztagsschulen sind ein Mindestalter von 18 Jahren und Erfahrungen im Umgang mit Kindern oder Jugendlichen wünschenswert. Die Freiwilligen sind sozial- und krankenversichert, erhalten Taschen- und Verpflegungsgeld, einen Wohnzuschuss und Urlaub. Auch 25 Seminartage stehen auf dem Programm.
Interessenten bewerben sich beim DRK Rheinland-Pfalz, Mitternachtsgasse 4 in 55116 Mainz. Infos gibt es unter Telefon 0180/1921921, unter www.freiwilligendienste-rlp.de oder bei der Augustiner-Realschule plus unter Telefon 06593/320. red