FREIZEIT

BROHL. Eine etwa zwei Stunden dauernde, geführte Wanderung auf der jüngsten Geo-Wanderroute findet am Sonntag, 25. Juni, ab 14 Uhr im Vulkanpark Brohltal/Laacher See statt. Die Vulkanparkführerin Gisela Andersen begleitet die Teilnehmer auf der Kreuz- und Keramikroute.

Entlang der mit einer schönen Aussicht verbundenen Strecke finden sich sowohl viele Millionen Jahre alte Spuren des Vulkanismus (Steinebüschelchen) als auch Zeugnisse der jüngeren Vergangenheit sowie Keramik-Skulpturen. Infos: Tourist-Information Brohltal, Telefon 02636/19433; E-Mail: tourist@brohltal.de; www.brohltal.de. (red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund