Freunde jenseits des Passes

Freunde jenseits des Passes

GEROLSTEIN. (red) Mit der Unterstützung regionaler Kulturförderer engagiert Crow-Eifel-Adventure bekannte Größen der europäischen Vortragsszene. Es werden ausgesuchte Live-Diavorträge und Reportagen mit unterschiedlichen Themen geboten.

Nach den sehr gut besuchten Veranstaltungen des bekannten Überlebenskünstlers Rüdiger Nehberg und dem renomierten Wüstenreisenden Michael Martin steht nun die erste Vortragsreihe "Blickfang Erde" auf dem Programm. Unter diesem Titel soll nicht nur ein unterhaltsames Programm geboten, sondern gleichzeitig ein Beitrag zum besseren Verständnis fremder Kulturen und Lebensweisen geleistet werden. Die Vortragskünstler und Globetrotter, die ihre Beiträge darbieten, zeichnen sich neben ihrem technischen Können und der Lust am Abenteuer auch durch ein persönliches Interesse an den Eigenheiten und Besonderheiten der verschiedenen Länder und ihrer Menschen aus. Einfühlungsvermögen, Respekt und der Wille, hinter die touristischen Attraktionen zu blicken, gehören ebenso dazu. Start der Vortragsreihe "Blickfang Erde" ist am Freitag, 8. September, um 19.30 Uhr im Rondell in Gerolstein mit dem Thema: "Himalaya - Land der reinen Seelen (Königreich Zanskar)". "Über einen hohen Pass kommt nur ein guter Freund oder ein schlimmer Feind", so lautet ein altes Sprichwort, und Willing ist inzwischen ein guter Freund. Es sind die Menschen, an die der Fotojournalist Steffen Willing, Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag, sein Herz im alten Königreich Zanskar im indischen Himalaya verloren hat. Es sind das Glück und die Zufriedenheit, das die Menschen trotz ihres harten und beschwerlichen Lebens ausstrahlen und so ein Gefühl vermitteln, zu Hause angekommen zu sein. Steffen Willing hat sich eingelassen auf die Bevölkerung Zanskars und ist abgetaucht in die buddhistische Welt im Land der hohen Pässe, in dem der tibetische Buddhismus keiner Unterdrückung unterliegt und sich somit weitestgehend erhalten konnte. Zum Start der Vortragsreihe findet eine Verlosung statt, bei der wertvolle Preis zu gewinnen sind. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu 10 (Erwachsene) und 6 Euro (Jugendliche) bei der Buchhandlung Raabe in Gerolstein. An der Abendkasse werden 2 Euro Aufschlag erhoben. Weitere Informationen unter: www.eifel-adventure.de