1. Region
  2. Vulkaneifel

Frontalkollision bei Steiningen: Fahrerin leicht verletzt

Frontalkollision bei Steiningen: Fahrerin leicht verletzt

Auf der Kreisstraße 16 bei Steiningen (Landkreis Vulkaneifel) ist es am Freitagabend gegen 18.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 27-Jährige zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt.

Foto: Polizei

Laut Polizei kam es zu dem Unfall, als ein 54-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Daun aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn der K16 geriet.

Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos konnte zwar noch abbremsen, dennoch kam es zu einem Frontalzusammenstoss beider Fahrzeuge.

Die Frau wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschadne in Höhe von etwa 10.000 Euro.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.