Frühjahrsputz auf der Obstwiese

BERNDORF. (red) Die Frühjahrszeit ist wieder mal die Zeit, um "klar Schiff" auf der Streuobstwiese in Berndorf zu machen: Die Bäume müssen geschnitten, die Anbindung überprüft, die Baumscheiben gehackt und gedüngt werden.

Gute Pflege ist die Voraussetzung dafür, dass die Bäume einmal reichlich Obst tragen.Die Nabu-Gruppe Obere Kyll/Hillesheim lädt alle Interessierten ein, einen Vormittag auf dem Nabu- Gelände bei Berndorf zu verbringen. Beim gemeinsamen Tun erfährt man ganz nebenbei viel Wissenswertes über die alte Kulturform der Obstwiese, die früher ein wichtiger Bestandteil unserer Dörfer war und auch heute noch unverzichtbarer Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen ist. Treffpunkt ist an der Obstwiese am Ortsausgang von Berndorf in Richtung Hillesheim am Samstag, 31. März, von 10 - 14 Uhr.