1. Region
  2. Vulkaneifel

Für Nachwuchs ist gesorgt

Für Nachwuchs ist gesorgt

Beim traditionellen Mützenabend hat die Dauner Narrenzunft die Session 2015 eingeleitet. Nachdem das Prinzenpaar Carina und Florian Tietze und die neuen Elferräte Lukas Mayer, Jonas Nebeler und Mario Schmidt die humoristischen Aufnahmeprüfungen bestanden hatten, erhielten Prinzenpaar und Elferräte den Orden der Session.

"Wir sind wirklich stolz darauf, dass wir in dieser Session nach 44 Jahren wieder ein Prinzenpaar haben und dass sich auch in diesem Jahr wieder junge Leute bereit erklärt haben, im Elferrat mitzuarbeiten", sagte die Vorsitzende Rike Even. "Mit diesem jungen dynamischen Team werden wir auch in den kommenden Jahren ein starker Verein sein."
Der Sitzungspräsident Michael Hilsmann und der zweite Vorsitzende Florian Tietze (Fluuh) führten durch den kurzweiligen Abend.
Mit dem diesjährigen Motto "Nach 4 x 11 Jahr feiert Daun wieder ein Prinzenpaar" dürfen sich auch wieder die vier Garden beweisen. Wie in den Jahren zuvor, besucht die Dauner Narrenzunft die Kappensitzungen der befreundeten Vereine in Üdersdorf, Darscheid und Neunkirchen. In diesem Jahr werden die Dauner den Rosenmontagszug in Neunkirchen aktiv begleiten.
Der Verein fährt jeweils mit einem Bus zu den Veranstaltungen und nimmt gerne noch weitere interessierte Jecken mit. Abfahrtstermine stehen auf der Internetseite <%LINK auto="true" href="http://www.Dauner-Narrenzuft.de" class="more" text="www.Dauner-Narrenzuft.de"%>. Am Weiberdonnerstag stürmt man zusammen mit den Möhnen um 11.11 Uhr das Dauner Rathaus. Ab 19.11 Uhr startet dann im Dauner Forum die große Karnevalsparty. Die traditionelle Prunksitzung findet am Karnevalssamstag um 20.11 Uhr im Forum Daun statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf für die Sitzung ist am Samstag, 31. Januar, von 11.11 bis 13.11 Uhr ebenfalls im Forum Daun.
Wie gewohnt findet die Kindersitzung "Dauner Jauner Juniors" am Karnevalssonntag ab 15.11 Uhr im Forum statt. red