1. Region
  2. Vulkaneifel

Fußballturnier endet mit zwei Scheckübergaben

Fußballturnier endet mit zwei Scheckübergaben

Das große Hallenturnier für einen guten Zweck war mit 90 Mannschaften von Bambini bis "Best Agers" erfolgreich. Zweieinhalb Tage fanden im Eventum Spiele statt.

Wieder einmal konnten die Benefiz-Radler viel Geld sammeln.
Nach der Veranstaltung wurden zwei Schecks übergeben. 500 Euro gehen an die "Kicker gegen Krebs", selbst beim Turnier aktiv, 5555,55 Euro an den Kinderschutzbund, speziell für dessen Arbeit mit Flüchtlingskindern im Landkreis. red