1. Region
  2. Vulkaneifel

Fußgänger führt Schreckschusswaffe in Kelberg mit sich

Blaulicht : Fußgänger führt Schreckschusswaffe in Kelberg mit sich

Polizeibeamte haben bei einer Personenkontrolle einen 33-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe erwischt. Der Mann wurde Dienstagnacht gegen 3.26 Uhr durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Daun in der Mayener Straße in Kelberg angetroffen.

Bei einer Personendurchsuchung wurde bei dem Mann ein zugriffsbereiter und durchgeladener Schreckschussrevolver gefunden.

Der kontrollierte Mann war nicht im Besitz eines gültigen kleinen Waffenscheins.

Es wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Der Revolver wurde sichergestellt und im Anschluss vernichtet.