Fußwallfahrt nach Barweiler

Fußwallfahrt nach Barweiler

GEROLSTEIN. (vog) Eine Wallfahrt zur Muttergottes nach Barweiler für Gläubige aus dem Gerolsteiner Land ist fürs Wochenende 16. und 17. September geplant. Für Pilger, die nicht in Barweiler übernachten oder nur Teile der Strecke zu Fuß zurücklegen möchten, steht ein Busservice parat.

Die traditionelle Wallfahrt beginnt am Samstag, 16. September, um 7.30 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Pfarrkirche St. Anna. Gegen 8 Uhr zieht die Prozession über Pelm, Berlingen, Hinterweiler und Dockweiler nach Dreis. Nach dem Mittagsstopp geht es um 12.30 Uhr weiter über Brück und Bongard nach Bodenbach. Dort ist gegen 15.15 Uhr eine kurze Kaffeepause eingeplant, bevor die Wallfahrt fortgesetzt wird. Gegen 17 Uhr sollen die Pilger in Barweiler eintreffen. Die Messe für die Pilger aus dem Gerolsteiner Land beginnt um 17.30 Uhr in der Wallfahrtskirche. Wer den Fußmarsch nicht schafft, kann den zusätzlich angebotenen Busservice nutzen. Der Bus fährt am Samstag, 16. September, um 15.30 Uhr an der Normaluhr ab und nach der Messe wieder nach Gerolstein zurück. Am Sonntag, 17. September, treten die Gläubige um 8.30 Uhr den Heimweg an. Anmeldungen für die Busfahrt nehmen Heini Schöwer, Telefon 06591/4781, oder Paul Leuwer, Te- lefon 06591/7702, entgegen.