1. Region
  2. Vulkaneifel

Gäste bekommen besondere Führung

Gäste bekommen besondere Führung

Mürlenbach (rh) Die Bertradaburg in Mürlenbach war am Tag des offenen Denkmals Anziehungspunkt für Hunderte von Besuchern. Sie wurden von Sibylle Bauer vom Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Architekt Roland Thelen durch die Anlage geführt und konnten mit dem restaurierten Kellergewölbe einen Bereich besichtigen, der normalerweise nicht öffentlich zugänglich ist.

Überlieferungen zufolge sollen schon zur Römerzeit ein Kastell und im 8. Jahrhundert ein Vorläuferbau der Burg existiert haben. 1331 wurde sie urkundlich erstmals erwähnt. TV-Foto: Rudolf Höser