1. Region
  2. Vulkaneifel

Vereine: Geburtstag wird drei Tage gefeiert

Vereine : Geburtstag wird drei Tage gefeiert

Großes Programm auf die Beine gestellt: Eifelverein Daun besteht seit 130 Jahren.

(red) Drei Bausteine hat die 130-Jahr-Feier der Eifelvereins-Ortsgruppe Daun. Los geht es mit dem Jubiläumsabend am Samstag, 12. Mai, gefolgt vom Bezirkswandertag am Sonntag, 13. Mai, und dem Tag des Wanderns am Montag, 14. Mai. Der Jubiläumsabend in der Stadthalle Forum am Samstag (Beginn um 19.30 Uhr) steht unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz, der – neben der Hauptvereins-Vorsitzenden Mathilde Weinandy (Prüm) – Festredner ist. Am Sonntag beginnen nach der Eröffnung durch den Bezirksvorsitzenden der Eifelvereins-Bezirksgruppe Vulkaneifel, Landrat Heinz-Peter Thiel, um 10.30 Uhr die Wanderungen anlässlich des Bezirkswandertags: die Tour „Eifelblicke/Maarseen“ (Länge 14 Kilometer), die Mineralquellen-Tour (Länge sieben Kilometer) sowie eine historische und eine Kräuterwanderung. Start und Ziel ist in jedem Fall die Eifelvereins-Hütte am Firmerich (Alte Darscheider Straße)  wo es Speisen, Getränke und Musik gibt. Das Jubiläum mündet am Montag, 14. Mai, in den bundesweiten Tag des Wanderns. Dann startet um 8.45 Uhr eine Gesundheitswanderung am Gemündener Maar, um 13.30 Uhr eine Radwanderung am Bahnhof Daun, und um 18.30 Uhr eine „After-Work-Wanderung“ am Weinfelder Maar.