Gedenken an Gerolsteiner Opfer des Holocausts

Gedenken an Gerolsteiner Opfer des Holocausts

Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 71 Jahren lädt das Forum eine Welt zu einer Gedenkwanderung durch Gerolstein ein. Mit der Wanderung soll an die deportierten und ermordeten Gerolsteiner Juden gedacht werden.

Die Gedenkwanderung, veranstaltet vom Forum eine Welt, führt zu den in Gerolstein eingebetteten Stolpersteinen.
Sie findet am Mittwoch, 27. Januar, statt. Start ist um 16 Uhr an der evangelischen Kirche. Der Weg führt anschließend von der evang. Kirche über die Buchhandlung Raabe, weiter durch die Hauptstraße (Haus Bistro Konz) in die Mühlenstraße. Während der Gedenkwanderung besteht die Möglichkeit, Restposten des Buches "Gegen das Vergessen" des Stadtchronisten Karl-Heinz Böffgen zu erwerben. Das Forum eine Welt wirbt seit 2003 für einen gewaltfreien Umgang aller Kulturen miteinander. red
Weitere Informationen zu Wanderung und Buch gibt es unter <%LINK auto="true" href="http://www.forum1welt.de" text="www.forum1welt.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund