1. Region
  2. Vulkaneifel

Gegen Baum geprallt - 10 000 Euro Schaden

Gegen Baum geprallt - 10 000 Euro Schaden

Kirchweiler. (red) Nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag, 13. Mai, gegen 21.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Kirchweiler und Daun-Steinborn ereignete.

Ausgangs einer Rechtskurve geriet ein 48-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über 40 Meter an einer Böschung entlang und prallte gegen einen Baum. Sowohl der Fahrer als auch die beiden Mitfahrer wurden schwer verletzt in verschiedene Krankenhäuser gebracht, der Schaden beträgt rund 10 000 Euro.