Gegen das Vergessen

Rückblicke, Vorschauen und die Neuwahl des Vorstands standen auf dem Programm der ersten Versammlung des neuen Jahres, zu der das "Forum Eine Welt" eingeladen hatte.

Gerolstein. (red) Eingeleitet wurde die Jahreshauptversammlung mit einem Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Christa Karoli über ein erfolgreiches Jahr. Zum Höhepunkt zählte zweifellos das "Fest der Nationen" in Gerolstein, das dank einer großartigen Teamarbeit mit vielen ehrenamtlichen Helfern eine Begegnung der Kulturen ermöglichte. Mit einem "Helferfest" bedankte man sich bei allen Mitarbeitern.Am Holocaust-Gedenktag 2007 fand ein Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Hinzert statt. Kurz vorher stellte Karl-Heinz Böffgen im Gerolsteiner Rathaus das Buch "Gegen das Vergessen - Das Schicksal der Gerolsteiner Juden" vor. Zudem erhielt der Verein von der Stiftung "Bürger für Bürger" eine Auszeichnung für seine vorbildliche Integrationsarbeit.

Mehr von Volksfreund