Gegen Straßenlaterne gefahren und geflüchtet: 1000 Euro Schaden

Gegen Straßenlaterne gefahren und geflüchtet: 1000 Euro Schaden

Die Polizei sucht einen Fahrer, der nach einem Unfall in Gerolstein geflüchtet ist. Auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Sarresdorfer Straße beschädigte er am Montag oder Dienstag mit seinem Wagen eine Straßenlaterne.

Vermutlich fuhr er einen Lastwagen. Der Schaden beträgt laut Polizei 1000 Euro. red
Hinweise an die Polizeiwache Gerolstein, Telefon 06591/95260.

Mehr von Volksfreund