Gegenwehr mit Bierflasche

Gegenwehr mit Bierflasche

HILLESHEIM. (sts) Zwei alkoholisierte 18-Jährige aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll gerieten in der Nacht auf Sonntag während einer Disco-Veranstaltung in Hillesheim in Streit, laut Polizei wegen schon länger bestehender Rivalitäten.

Der Konflikt eskalierte, und es kam zu einer Schlägerei. Einem Beteiligten, der bereits auf dem Boden lag, wurden mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt. Der Getroffene wehrte sich und zerschlug seinem Kontrahenten eine Bierflasche auf dem Kopf. In die Auseinandersetzung griff nun ein weiterer 18-Jähriger ein und trat dem jungen Mann, der mit der Flasche zugeschlagen hatte und auf dem Boden lag, ins Gesicht. Die Streithähne wurden von Sicherheitskräften getrennt. Einer der Kontrahenten wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.