Geländewagen überschlägt sich bei Müllenborn - Fahrer nicht angeschnallt - Ein Schwerverletzter

Geländewagen überschlägt sich bei Müllenborn - Fahrer nicht angeschnallt - Ein Schwerverletzter

Ein Geländefahrzeug hat sich in Müllenborn bei Gerolstein überschlagen. Die beiden Fahrer waren nicht angeschnallt und wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer blieb unverletzt.

Der Fahrer eines kleinen Geländefahrzeuges hat laut Polizei am Donnerstag gegen 16.40 Uhr bei Müllenborn einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurden die beiden nicht angeschnallten Fahrer hinausgeschleudert. Der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Beifahrer blieb unverletzt.

Die Polizei vermutet, dass der Unfall bei dem Versuch, das Auto zügig auf der Wiese zu wenden, geschehen ist. Dabei geriet der Geländewagen möglicherweise in eine Bodenwelle und hat sich zweifach überschlagen.

Mehr von Volksfreund