Gemeinsame Ferienfreizeit

Gemeinsame Ferienfreizeit

Bitburg (red) 22 Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung konnten an einer Ferienmaßnahme von CariCampusInklusiv im Gebäude der Realschule plus in Bitburg teilnehmen. Organisiert wurde die fünftägige Freizeit von den Schulsozialarbeiterinnen der Otto-Hahn-Realschule plus Bitburg Andrea Drüen und der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm Jenny Mulbach sowie der Projektkoordinatorin des Projektes CariKids des Caritas-Familienservices Esther Ben M’rad.

Von jeweils 9 bis 18 Uhr erwartete die Teilnehmer ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Von Kreativarbeiten über sportliche und musische Aktivitäten, Angeboten aus dem Kinderyoga bis hin zu einem "Waldtag" war alles dabei. Dank der Unterstützung des Vereins Lichtblick , die ihren Neunsitzer-Bus zur Verfügung stellten, konnten Ausflüge in den Dinopark und in den nahegelegenen Wald stattfinden. Foto: privat