Gerolsteiner Bürgermeisterwahl: Volles Haus beim Volksfreund-Forum

Kommunalwahl 2019 : Gerolsteiner Bürgermeisterwahl: Volles Haus beim TV-Forum

In drei Wochen wählt Gerolstein einen neuen Stadtbürgermeister. Vier Kandidaten werben um die Gunst der Wähler. Beim TV-Forum haben sie sich am Montagabend vorgestellt.

Knapp 300 neugierige Wähler haben am Montagabend das TV-Forum zur kommenden Stadtbürgermeisterwahl in Gerolstein besucht. In der Stadthalle Rondell stellten sich die vier Bewerber der Diskussionsrunde mit den Volksfreund-Redakteuren Mario Hübner und Stephan Sartoris.

Exakt drei Minuten hatten Amtsinhaber Friedhelm Bongartz (CDU), sein Amtsvorgänger Bernd May (parteilos), Uwe Schneider (SPD) und Gerlinde Blaumeiser (UWG-Mitglied aber parteilose Bewerberin), um sich vorzustellen, dann ging es ans Eingemachte.

Die TV-Redakteure Mario Hübner und Stephan Sartoris haben in der Stadthalle Rondel in Gerolstein die vier Kanditaten für das Amt des Stadtbürgermeisters getroffen. Foto: Frank Auffenberg
Die TV-Redakteure Mario Hübner und Stephan Sartoris haben in der Stadthalle Rondel in Gerolstein die vier Kanditaten für das Amt des Stadtbürgermeisters getroffen. Foto: Frank Auffenberg
Mario Hübner (links) und Stephan Sartoris (rechts) mit den Kandidaten Friedhelm Bongartz (CDU, Zweiter von links), Bernd May (parteilos), Uwe Schneider (SPD) und Gerlinde Blaumeiser (UWG und parteilose Bewerberin). Foto: Frank Auffenberg
Foto: Frank Auffenberg

In den folgenden zwei Stunden fühlten nicht nur die Moderatoren den Kandidaten genau auf den Zahn, auch das Publikum nutzte die Gelegenheit, um die eine oder andere unbequeme Frage loszuwerden. Ein detaillierter Bericht folgt.

Mehr von Volksfreund