Gerolsteiner Grüne nominieren Spitzen-Quartett für Stadtratswahl

Kommunalpolitik : Gerolsteiner Grüne nominieren Spitzen-Quartett

Die Gerolsteiner Grünen gehen mit bekannten und neuen Gesichtern in den Stadtrats-Wahlkampf. Die Riege der doppelt nominierten Spitzenkandidaten um die Ratsmitglieder Tim Steen und Horst Lodde komplettieren Judith Locker und Stefan Feltes.

Tim Steen sagt: „Zur Erhaltung einer lebenswerten Zukunft muss der Klimaschutz auch vor Ort vorangetrieben werden.“Judith Locker sieht es als wichtig an, das kulturelle Angebot in Gerolstein zu verbessern. Stefan Feltes möchte „die Zukunft der Stadt Gerolstein und seiner Stadtteile aktiv mitgestalten“. Und Horst Lodde betont: „Ich werde versuchen, die Verschuldung der Stadt Gerolstein – für die folgenden Generationen – in Maßen zu halten.“

Es bewerben sich: 1. Tim Steen (Informatiker, Gerolstein), 2. Judith Locker (Rentnerin, Gerolstein), 3. Stefan Feltes (Techniker, Gerolstein), 4. Horst Lodde (Pensionär, Gerolstein-Oos), 5. Dorothea Hafner (Betriebswirtin, Gerolstein-Oos), 6. Petra Clemens (Hausfrau, Gerolstein), 7. Martin Molitor (Kfz-Meister, Gerolstein-Oos), 8. Sabine Prinz (Krankenschwester, Gerolstein), 9. Christian Conrad (Erzieher, Gerolstein), 10. Alexis Scheuer (Bürogehilfin, Gerolstein-Oos), 11. Jürgen Wetendorf (Sozialarbeiter, Gerolstein), 12. Beate Pauli (Zahnmed. Angestellte, Gerolstein), 13. Erik Lender (Kraftfahrer, Gerolstein), 14. Matthias Stump (Zimmerermeister, Gerolstein-Müllenborn), 15. Alois Wolf-Klasen (Volkswirt, Gerolstein), 16. Jupp Meier (Rentner, Gerolstein), 17. Wolfgang Lorse (Programmierer, Gerolstein), 18. Ute Giershausen (Erzieherin, Gerolstein), 19. Hendrik Eltze (Architekt, Gerolstein), 20. Klaus Duppich (Pädagogische Fachkraft, Gerolstein).

Mehr von Volksfreund