1. Region
  2. Vulkaneifel

Geschwister-Scholl-Gymnasium: Aktion für Gymnasium in Bad Neuenahr

Soziales : Dauner Geschwister-Scholl-Gymnasium beschenkt Kinder an der Ahr

(red) Im Advent wurden am Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun zwei Projekte auf den Weg gebracht.

Die Sechstklässler haben sich im Fach katholische Religion an der Aktion „Tulpen für Brot“ beteiligt. Sie sammelten 1461 Euro Spenden. Die ­Summe wird weltweit hungernden und kranken Kindern zugute kommen. Infos gibt es online unter

tulpenfuerbrot.de/

„Adventsgrüße in Tüten von der Eifel an die Ahr“ hieß eine weitere Aktion. Sie entstand im Austausch von Religionslehrerinnen und -lehrern aus der Region. Die fünften Klassen des Dauner GSG haben für Fünftklässler am Peter-Joerres-Gymnasium (PJG) in Bad Neuen­ahr-­Ahr­weiler Advents­tütchen persönlich gestaltet. Sie befüllten sie mit Grüßen und vorweihnachtlichen Kleinigkeiten.

Das Peter-Joerres-Gymnasium, das direkt an der Ahr gelegen ist, war stark von der Flut im Juli betroffen und ist es immer noch. Die Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler des PJG konnten für Monate ihre Schule nicht mehr nutzen. Sie besuchten stattdessen eine andere, höher gelegene kirchliche Schule. Dort gab es dann nachmittags statt vormittags Unterricht.

Erst seit Anfang Dezember ist die Schulgemeinschaft des PJG mit viel Zuversicht in ihr eigenes Gebäude zurückgekehrt. Hier werden die Fünft­klässler die hoffnungs­vollen Advents­grüße aus Daun erreichen.