1. Region
  2. Vulkaneifel

Gesund und fit für Beruf und Alltag

Gesund und fit für Beruf und Alltag

Die Stadt Daun hat seit 45 Jahren eine Volkshochschule (VHS). Heute Abend präsentiert sie ihr neues Programm im Forum Daun sowie das "Geburtstagskind" William Shakespeare (geboren vor 450 Jahren). Der Trierische Volksfreund blätterte vorab in dem Plan 2014 mit über 100 Veranstaltungen.

Daun. Unter dem Titel "In ewigen Reimen ragst du in die Zeit" nähern sich bei der feierlichen Semestereröffnung die VHS-Dozentin Caroline Rezazada im Vortrag, die Sopranistin Claudia Scheiner, der Pianist und Gitarrist Martin Hiltawski mit Musik und Gesang sowie Mitglieder der Theater-Arbeitsgemeinschaft des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in szenischem Spiel dem weltberühmten Literaten.
Die Literatur ist auch Baustein im Programm der VHS Daun - ob sie nun "selbst gemacht" wird in der "Schreibwerkstatt" mit Themenschwerpunkt Märchen oder mit den vier Jahreszeiten als Inspiration oder als Vortragsreihe über "Schreibende Paare". Ähnlich verhält es sich mit der Kunst: Ihre Techniken (Aquarell, Acryl, Druckgrafik) können in Kursen erlernt und die Werke ihrer großen Meister im Rahmen einer Studienreise nach Amsterdam mit Besuch des Rijks- und des van-Gogh-Museums betrachtet werden.
Weiterhin sind Kurse in Niederländisch, Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch auf dem Programm. Als besonderen Service bietet die VHS dabei die Kurseinstufung durch einen zertifizierten Sprachlernberater an. Auch unter den Computerkursen ist die Auswahl groß - für Anfänger, für Menschen allen Alters, zur beruflichen Qualifizierung. Vor dem Hintergrund, dass lese- und rechtschreibschwache Erwachsene zu den am meisten Gefährdeten des Arbeitsmarktes gehören, wird ein Alphabetisierungskurs mit sozialpädagogischer Begleitung und kostenfreier Teilnahme angeboten.
Erstmals steht der Workshop "Energiescout" auf dem VHS-Plan. Er richtet sich an alle, die an einer nachhaltigen Energieproduktion und -nutzung und entsprechenden Kenntnissen und Kompetenzen interessiert sind. Ihrem Wahlspruch "VHS macht gesünder" kommt die Einrichtung in Daun mit Methoden wie Yoga, Qigong, Tai Chi und Feldenkrais entgegen sowie mit Achtsamkeitstraining, Heilmeditationen, Bodystyling. bb
Extra

Semestereröffnung und Programmvorstellung sind heute, 18. Februar, um 19.30 Uhr im Forum Daun. Träger der VHS ist die Stadt Daun, Vorsitzender ist Otmar Monschauer, pädagogischer Leiter Heinz Mengelkoch. Die Geschäftsführung haben Christa Franzen und Sandra Becker. Die Programmbroschüre ist heute Abend erhältlich sowie im Büro der VHS, Leopoldstraße 29, Daun, Telefon 06592/939 215, E-Mail: volkshochschule@stadt-daun.de und im Internet: www.stadt-daun.de bb