1. Region
  2. Vulkaneifel

Gesundheitsamt: Vulkaneifel nicht von Corona-Ausbruch im Kreis Euskirchen betroffen

Corona : Vulkaneifel nicht von Corona-Ausbruch im Kreis Euskirchen betroffen

Im Landkreis Vulkaneifel sind – trotz der räumlichen Nähe – bislang keine Personen ermittelt worden, die engen Kontakt zu der Mennoniten-Gemeinde im Nachbarlandkreis Euskirchen hatten, wo im Lauf der Woche 25 Menschen positiv auf Corona getestet worden waren – bei 870 Tests.

Das teilte das Gesundheitsamt in Daun auf TV-Anfrage mit. Bei der Kontaktpersonenermittlung durch das zuständige Gesundheitsamt Euskirchen ist demnach niemand aus dem Landkreis Vulkaneifel dabeigewesen. „Ansonsten wäre unser Gesundheitsamt informiert worden und hätte alle weiteren Schritte in die Wege geleitet“, teilte eine Dauner Kreissprecherin mit.