Gewalttäter und Opfer diskutieren mit Schülern

Gewalttäter und Opfer diskutieren mit Schülern

Daun. (red) Vier Täter und ein Opfer erzählen heute, 3. September, von 9.30 Uhr bis 10.50 Uhr (für die Schüler der Regionalen Schulen Kelberg und Gillenfeld) und von 11.10 Uhr bis 12.30 Uhr (für die Schüler der HS Daun/GTHS Niederstadtfeld) in der Aula der Dauner Hauptschule Geschichten über Gewalt.

Anschließend ist eine Diskussion geplant. Ziel der Veranstaltung der Unfallkasse Rheinland-Pfalz ist es, das Thema Gewalt anders anzugehen und aufmerksam zu machen auf Themen wie "Gewalt an der Schule", "Rechte Gewalt" und Mobbing.