1. Region
  2. Vulkaneifel

Gillenfelder Karnevalsverein Moareulen lässt Kinder zu Hause malen

Karneval : Gillenfelder Karnevalsverein lässt Kinder malen, basteln und fotografieren

(red) „Was ist mit den Kids?“, fragte sich der Vorstand des Karnevalsvereins Moar­eulen Gillenfeld, als wegen der Corona-Krise alle Veranstaltungen ausfielen. Der Nachwuchs der Moareulen sollte nicht leer ausgehen.

Diana Bauer und Anke Thomas sollten in diesem Jahr die Programmgestaltung des Familienkarnevals leiten. Sie riefen stattdessen die Mädchen und Jungen auf, zu malen, basteln und fotografieren. „Eure tollsten Karnevals­ideen“, lautete das Thema. Als Belohnung für die Kunstwerke bekam jeder Teilnehmer eine kleine Überraschung. Zu bewundern sind die Bilder der jungen Künstler am Fenster des Florins­hofs in Gillenfeld (linkes Foto).

 Zu bewundern sind die Werke der jungen Künstler am Fenster des Florinshofs in Gillenfeld.
Zu bewundern sind die Werke der jungen Künstler am Fenster des Florinshofs in Gillenfeld. Foto: Dieter Willems
 Thomas Schultheis, Erster Vorsitzender des Karnevalsvereins Moareulen, Diana Bauer und Anke Thomas.
Thomas Schultheis, Erster Vorsitzender des Karnevalsvereins Moareulen, Diana Bauer und Anke Thomas. Foto: Dieter Willems

Vom Ersten Vorsitzenden Thomas Schultheis erhielten alle, die dem Verein sonst in der Session zur Seite stehen, ein „Überlebenspaket“ (rechts) mit närrischen Grüßen. Dieter Nickel und Susanne Rauen stehen bereits als Prinzen­paar für die nächste Session fest. Fotos: Dieter Willems