Gitarrenspiel in der alten Nohner Schule

Nohn · Andreas Willers gilt als Ausnahmegitarrist. Er hat mit Stars wie Paul Bley, Louis Sclavis und David Murray gearbeitet und ist auf mehr als 35 Alben unter eigenem Namen, in kooperativen Bands oder als Begleiter vertreten.

Am Samstag, 21. September, kommt er um 19.30 Uhr in die ehemaligen Schule Nohn zu Kunst + Kommunikation in der Schulstraße 1.
Bei Solokonzerten arbeitet Willers mit speziellen Effekten; Willers wird dann über Strecken zu seinem eigenen Gitarrenensemble.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Infos: Telefon 02696/931502.red