1. Region
  2. Vulkaneifel

Glätte führt zu zahlreichen Verkehrsunfällen

Polizei : Glätte führt zu zahlreichen Verkehrsunfällen

Der Schneefall hat für glatte Straßen im Bereich der Polizeiinspektion Daun gesorgt.

Zwischen Dienstagnacht, 16. Januar, und Mittwochabend, 17. Januar, verzeichneten die Beamten insgesamt zwölf Verkehrsunfälle. Bei zehn davon spielte laut Polizeiangaben die Fahrbahnglätte neben der Unachtsamkeit der Fahrer eine Rolle.

Es blieb größtenteils bei Blechschäden ­­– lediglich in zwei Fällen erlitten Personen, die sich in den Fahrzeugen befanden, leichte Verletzungen.

Auf verschiedenen Strecken mit Steigung kam es zu Verkehrsbehinderungen, weil Lastwagen liegengeblieben waren. Diese lösten sich allerdings im Laufe des frühen Vormittags auf.