1. Region
  2. Vulkaneifel

Gleich nach dem Überfall gefasst

Gleich nach dem Überfall gefasst

GEROLSTEIN. (red) Schneller Fahndungserfolg: Kurz nach der Tat wurde am Montag ein 30-jähriger Mann festgenommen, der die Schlecker-Filiale in Gerolstein überfallen hatte.

Gegen 12.35 Uhr betrat der mutmaßliche Täter die Schlecker-Filiale in Gerolstein. Er forderte von der Angestellten mit den Worten "Kasse auf, Geld her" die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, bediente sich der Täter selbst und entnahm einen dreistelligen Euro-Betrag. Anschließend flüchtete er in eine nahe gelegene Gaststätte. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei brachte rasch den erwünschten Erfolg. Der 30-jährige Mann, der zur Zeit ohne festen Wohnsitz ist, konnte dank eines aufmerksamen Zeugen aus der Stadt Gerolstein kurz nach der Tat durch die Polizei gestellt werden. In der kurzen Zeit zwischen dem Überfall und seiner Festnahme hatte sich der Tatverdächtige, der vorher dunkle Kleidung trug, bereits umgezogen, um von den Fahndungskräften nicht erkannt zu werden. Der Mann ist bereits wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten. Noch vor zwei Tagen hatte er sich in einem Gästehaus in der Stadt eingemietet und es verlassen, ohne die Miete zu begleichen. Der Mann wird dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Trier vorgeführt.