Golf beschädigt und geflüchtet

Golf beschädigt und geflüchtet

Die Polizei sucht nach einem Fahrer, der ein Auto im Industriegebiet im Vulkanweg in Gerolstein beschädigt hat und anschließend geflüchtet ist. Zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 12 Uhr, stieß er mit seinem Wagen gegen einen Golf, der neben dem Verwaltungsgebäude der Firma Gerolsteiner Sprudel abgestellt war.

Schaden laut Polizei: 1000 Euro. redHinweise an die Polizeiwache Gerolstein, Telefon 06591/95260.volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund