Grillfreunde setzten Wiese in Brand

Grillfreunde setzten Wiese in Brand

Achtlos entsorgte Grillkohle hat am vergangenen Samstag einen Flächenbrand verursacht. Gegen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gillenfeld zu der 15 Quadratmeter großen Wiese gerufen.

Die Feuerwehrleute konnten den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen. Trotzdem wurde ein Zaun durch die Flammen beschädigt. Die Schadenshöhe wird noch ermittelt. Der Verursacher muss aber mit einem Ermittlungsverfahren rechnen.redWeitere Polizeimeldungen:volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund