1. Region
  2. Vulkaneifel

Großeinsatz: Mehr als 50 Einsatzkräfte suchen und finden Vermissten

Großeinsatz: Mehr als 50 Einsatzkräfte suchen und finden Vermissten

Gut 50 Feuerwehrleute von acht Wehren aus dem Bereich Hillesheim-Üxheim sowie vier Streifenwagen der Polizei und das DRK sind am späten gestrigen Nachmittag ausgerückt, um einen Vermissten aus dem Kreis Euskirchen zu finden. Das Handy des 41-Jährigen, der seit 36 Stunden nicht auffindbar war, war bei Niederehe geortet worden.

Da den Einsatzkräften mitgeteilt worden war, dass der Mann Gasflaschen von seiner Arbeit bei sich führe, was sich aber als falsch herausstellte, war besondere Vorsicht geboten. Um 18.50 Uhr wurde er unversehrt in Niederehe gefunden. mh