1. Region
  2. Vulkaneifel

Großer Andrang im und am Wassertretbecken in Gerolstein

Natur : Großer Andrang im Wassertretbecken

(mh) Das vor zweieinhalb Jahren gebaute Wassertretbecken im Kyllpark am Rathaus in Gerolstein erfreut sich großer Beliebtheit und wird quasi das ganze Jahr  benutzt – zwar nicht  von Menschen, aber von Dutzenden Enten.

Das Federvieh erfreut sich dort an einem Bad, und kaum nähert man sich, kommt es hektisch angewatschelt, in der Hoffnung, etwas zu fressen hingeworfen zu bekommen. Ein dickes Fell, sprich Gefieder, können die Tiere angesichts der Temperaturen auch gut gebrauchen. Ebenso diejenigen, die noch immer wollen, dass das Becken irgendwann einmal (vielleicht schon nächsten Sommer?) in seiner ursprünglichen Bestimmung genutzt wird. Foto: Mario Hübner