1. Region
  2. Vulkaneifel

Internet: Grundsicherung beantragen: So geht das im Internet

Internet : Grundsicherung beantragen: So geht das im Internet

Das JobCenter bietet mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel ein kostenfreies Webinar an.

Die aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben weltweit teils erhebliche Auswirkungen auf Wirtschaft und Betriebe. Auch im Landkreis Vulkaneifel führt dies dazu, dass Menschen ihren Lebensunterhalt nicht mehr aus eigenen Kräften sicherstellen können. Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende können in diesen Fällen dazu beitragen, dass die Kosten des Lebensunterhalts auch weiterhin bestritten werden können.

Das kommunale JobCenter des Landkreises Vulkaneifel bietet daher in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Vulkaneifel für Bürger aus dem Landkreis, die vorübergehend Grundsicherung beanspruchen müssen, am Mittwoch, 29. April, um 8 Uhr ein kostenfreies Webinar – also einen Workshop im Internet – an. Im Rahmen des etwa 30minütigen Webinars wird ein allgemeiner Überblick über die Anspruchsvoraussetzungen und Leistungen des SGB II vermittelt. Darüber hinaus werden Hinweise zum Antragsverfahren erteilt.

Das kostenfreie Webinar wird über das Internetkonferenz-Tool „Zoom“ angeboten. Um daran teilzunehmen, wird ein Laptop oder ein Tablet sowie eine stabile Internetverbindung benötigt. Bei der Nutzung mit dem Tablet ist das vorherige Herunterladen der App Zoom Cloud Meetings notwendig. Das Webinar ist erreichbar im Internet unter: https://us02web.zoom.us/j/88276260334 mit der Meeting-ID: 882 7626 0334

Anmeldungen werden bis Dienstag, 28. April, bei der WFG Vulkaneifel angenommen unter Telefon 06592/933-200 oder per E-Mail an christina.kirst@wfg-vulkaneifel.de