| 21:09 Uhr

Handgemachter Blues in Kerpener Landcafé

Kerpen. Handgemachte Musik gibt es am Samstag, 10 Januar, im Kleinen Landcafé in Kerpen. Die Band "Four the Bar" spielt eher unspektakulär, auf Barhockern sitzend, mit einer Reihe von akustischen Saiteninstrumenten, Bass und einigen Schlagwerkzeugen eine Mischung aus R&B und Blues-Einflüsse in den Leadstimmen und den Gitarrenklängen.

Los geht\'s um 20 Uhr, Einlass ist eine Stunde früher. redMehr Infos unter: daskleinelandcafe.de