Heimersheimer Historienspektakel

Heimersheimer Historienspektakel

HEIMERSHEIM. (red) Wenn am kommenden Wochenende das Historische Weinfest in Heimersheim um 20 Uhr mit mittelalterlicher Musik, Gaukeleien, Ritterschaukampf und Feuerspektakulum eröffnet wird, ist zugleich der Auftakt der Weinfestsaison an der Ahr angesagt.

Gaukler, Ritter, Mittelalter prägen von Freitag bis Sonntag den Weinort an der Ahr. Tausende von Besuchern zieht es Jahr für Jahr in den Weinort, denn das historische Treiben macht bis weit über die Landesgrenzen hinaus von sich reden. Mittelalterliches Flair, Gaukler, Ritter, Handwerker und zahlreiche Heimersheimer Bürger prägen von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. August, das Bild des Weinorts am Fuß der Landskrone. Mit Spannung erwartet wird am Eröffnungsabend die Proklamation der neuen Weinkönigin Heimersheims. Um 21.30 Uhr wird auf dem Marktplatz das Geheimnis um die neue Repräsentantin gelüftet, bevor eine Showband den weiteren Abend bestimmt. Mit der Öffnung der Stadttore beginnt am Samstag um 14.30 Uhr auch das Bühnenprogramm. Eine Stunde später startet der historische Umzug durch den Ort mit Marktbetreibern, Gauklern, Musikanten und zahlreichen Heimersheimer Bürgern und Vereinen - allesamt in nostalgischen Kostümen. Während in den geschmückten Straßen anschließend die zahlreichen Händler und Handwerker von anno dazumal ihre Waren feilbieten, geht es auf der Bühne auf dem Marktplatz ab 17 Uhr weiter mit einem mittelalterlichen Programm und entsprechender Musik, bevor ab 19 Uhr zum Tanz aufgespielt wird. An allen Tagen öffnen Bewohner des Weinortes ihre mittelalterlich gestalteten Höfe, bieten kulinarische Köstlichkeiten, Weine, Live-Musik und vieles mehr. Eine mittelalterlich geprägte Messe läutet ab 10.30 Uhr den Sonntag ein. Um 11 Uhr werden die Stadttore geöffnet, dann geht es wieder Schlag auf Schlag: Um 12 Uhr wird Andra, der Barde, gemeinsam mit der Weinkönigin den Markt eröffnen. Ebenso wie in den Höfen und in den Straßen wird auch die Bühne auf dem Marktplatz von mittelalterlichen Darbietungen geprägt sein. Am Sonntag steht dort ab 18 Uhr das große Finale mit allen Künstlern auf dem Zeitplan. Ab 19 Uhr wird die "Nice Partyband" aufspielen, gegen 22 Uhr krönt ein Höhenfeuerwerk das schillernde Programm des Historischen Weinfestes in Heimersheim.

Mehr von Volksfreund